Schnelles Tomaten-Ketchup

- auch für Ketchup-Muffel geeignet -

Zwiebeln pellen, würfeln und in heißem Öl leicht goldgelb anschwitzen. Die Dosentomaten von den Strünken befreien und in grobe Stücke zerteilen, die getrockneten Tomaten zerkleinern. Mit dem Rosmarin zu den Zwiebeln geben und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Den Rosmarinzweig entnehmen. Alles mit dem Zauberstab passieren. Die Masse mit dem Essig, dem Rotwein, Salz, Zucker und Gewürzen bei geringer Hitze etwa eine Stunde leicht kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In heiß ausgespülte Flaschen füllen und verschlossen erkalten lassen. Haltbarkeit: Ca. 2 Monate (in Twist-off-Flaschen)

 

Zutaten:

4 große Dosen Tomaten

10 getrocknete Tomaten (über Nacht in etwas Wasser eingeweicht)

1 Zweig frischer Rosmarin

2 Zwiebeln

1 Esslöffel Öl

1 Esslöffel Salz

2 Esslöffel Essig

2 Esslöffel Rotwein

100 g Zucker

1 Walnußgroßes Stück geriebenen Ingwer

je 1 Messerspitze gemahlenen Pfeffer, Muskat, Gewürznelke