Orangen-Kürbis-Marmelade mit Chili

- für mildere Gemüter ohne Chili zubereiten -

Den Kürbis zerkleinern (am besten raffeln), die Orangen in Stückchen schneiden, die Chilischote aufschneiden, die Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden. Zusammen mit der Orangenschale und dem Zucker in einen Topf geben und gut vermischen. Unter stetem Rühren zum Kochen bringen und 4 bis 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit die Gewürze zu fügen und gut unterrühren. In heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen, verschliessen und auf dem Kopf stehend fast erkalten lassen. Umdrehen und vollständig kalt werden lassen.

Kühl und dunkel aufbewahren. Haltbarkeit: Ca. 4 - 6 Monate

 

Zutaten:

500 g Kürbis (geschält und entkernt gewogen)

500 g Orangen (geschält gewogen)

abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange

1 kleine rote Chilischote

1 kg Gelierzucker (1:1)

je 1 Messerspitze gemahlenen Muskat und Gewürznelke