Avocado-Lachs-Canapés

- etwa 24 Stück, ein bißchen Luxus muss sein! -

Die Brotscheiben leicht antoasten und kreuzförmig durchschneiden, so dass sich 24 dreieckige Stücke ergeben. Die Avocado grob zerteilen und mit dem Limettensaft pürieren. Die Schalottenwürfel untermischen und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Diese Masse auf die Brotdreiecke verteilen. Den Aal in 24 Stücke zerteilen, jeweils eines auf ein Brotdreieck geben. Mit Zwiebelringen und Tomatenstücken verzieren. Am besten sofort essen (das Brot weicht leicht durch) - sonst im Kühlschrank bis zum Verzehr aufbewahren!

 

Zutaten:

6 große Scheiben Vollkorn-Sandwichtoast

2 reife Avocados - halbiert und von Kern und Schale befreit

Saft von 2 Limetten

2 Schalotten - klein gewürfelt

Salz und Pfeffer zum Abschmecken

½ geräucherter Aal - von Haut und Gräten befreit

1 Schale Cocktail-Tomaten - gewaschen und halbiert

1 Zwiebel - in Ringe geschnitten